Gut, dass du da bist!

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag – Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr

Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr

Bitte beachten Sie unsere geänderten Öffnungszeiten während der bayerischen Pfingstferien (20.5. – 2.6.):

Dienstag – Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr

Wir haben Ideen für eine gerechtere Welt.

Du auch??

Sprich uns an und finde heraus, wie du dich engagieren kannst!

Es gibt viel zu tun:

 

Ladendienst: Die Kundschaft steht im Mittelpunkt

Beratung, Verkauf von fair gehandelten Produkten, Mitarbeit bei Sortiment und Lager, …

 

Ladenauftritt und Dekoration: kreative Köpfe sind gefragt

Dekoration, Innenausstattung, Kombination von Produkt und Information, …

 

Bildungsarbeit: Entwicklung und Umsetzung von Bildungskonzepten

Weltladenarbeit außerhalb des Ladens (z.B. in Schulen oder bei Veranstaltungen), Aktionen, Vorträge, Filmvorführungen…

 

Öffentlichkeitsarbeit: Tue Gutes und rede darüber

Instagram, Homepage, Pressemitteilungen, Gestaltung von Printmedien, …

 

Politische Kampagnen: Fair-Handels-Aktivist:in werden

Forderung von politischen Veränderungen durch Aktionen und Kampagnen

 

Mehrere 10.000 Menschen engagieren sich in Weltläden in den Bereichen Verkauf – Bildung – Politik und machen sie so zur größten entwicklungspolitischen Bewegung. Mach mit und unterstütze den Weltladen Bamberg! Wir freuen uns auf dich.

Mehr Inspiration für sinnvolles, bürgerschaftliches Engagement gibt es hier: Weltläden laden zum Mitmachen ein | Weltladen-Dachverband

 

Stimmen aus dem Team zu ihrer Tätigkeit im Weltladen:

 

“Ein kleiner Beitrag, damit es gerechter auf der Welt zugeht.” (Regina)

 

“Sinnvolle Arbeit, und Kontakt mit Menschen.” (Christine)

 

“Fast immer ganz besonders nette Kundinnen und Kunden!” (Sabine)

Logo weltladen Bamberg

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Fairen Handel und an unserem Weltladen. Hier erfahren Sie einiges über unsere Arbeit, über unsere Waren und über die Menschen, die diese vor allem im Globalen Süden herstellen.

Wir verkaufen fair gehandelte Produkte aus Afrika, Asien sowie Mittel- und Südamerika. Der Faire Handel überzeugt mit einer breiten Auswahl hochwertiger und exklusiver Produkte, darunter Kaffee, Tee, Schokolade und schmackhafte Lebensmittel, reizvolle Handwerksprodukte sowie tolle Geschenkideen. Durch die Bezahlung fairer Preise wollen wir zu mehr Gerechtigkeit im globalen Welthandel beitragen.

Die drei tragenden Säulen des Fairen Handels sind Bildungsarbeit, der Verkauf von fair produzierten und gehandelten Waren sowie die politische Arbeit für eine gerechtere Welt. Wir stellen für Schulen und Gruppen verschiedene Materialien zur Verfügung.

In unserem Laden engagieren sich ca. 15 Ehrenamtliche mit viel Freude bei Verkauf und Beratung. Der 1979 gegründete Weltladen Bamberg ist über den Verein SidEW auch Mitglied im Weltladen-Dachverband. Wir handeln nach der Konvention der Weltläden und deren Fairhandelskriterien. In Deutschland gibt es rund 900, europaweit etwa 2.500 Weltläden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und die Unterstützung der Produzent*innen weltweit!

Bamberg ist seit 2014 Fairtrade-Stadt.

Der Landkreis Bamberg ist seit 2020 Fairtrade-Landkreis.

Die Otto-Friedrich-Universität Bamberg ist seit 2018 Fairtrade-University.

 

Insgesamt 9 Bamberger Schulen

und zwei Schulen im Landkreis sind fairtrade-zertifiziert:

Eichendorff-Gymnasium (seit 2013)
Maria-Ward-Gymnasium (seit 2013)
Maria-Ward-Realschule (seit 2013)
Heidelsteigschule (seit 2014)
Graf-Stauffenberg-Realschule (seit 2015)
Franz-Ludwig-Gymnasium (seit 2016)
E.T.A. Hoffmann-Gymnasium (seit 2016)
Graf-Stauffenberg-Wirtschaftsschule (seit 2017)
Berufsfachschulen Mariahilf (seit 2018)
Steigerwaldschule Ebrach (seit 2016)

Grund-und Mittelschule Eggolsheim (seit 2021)